Prof. Dr. Fabian Pfuhl

Kurz CV

  • Studium der Rechtswissenschaften und Absolvierung der Wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth 2001-2006
  • Promotion an der Universität Bayreuth als Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit 2006-2009 zum Thema "Von erlaubter Verkaufsförderung und strafbarer Korruption - Lauterkeitsrechtliche Analyse der Wertreklame gegenüber Weiterveräußerern und Leitfaden für die werbende Praxis"
  • Referendariat und 2. Staatsexamen im Gerichtsbezirk des OLG Bamberg 2007-2009
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle für deutsches und europäisches Lebensmittelrecht an der Universität Bayreuth 2009-2010
  • Masterstudium an der University of Auckland, Neuseeland mit dem Abschluss Master of Laws (LL.M.), 2010
  • Seit 2011 Rechtsanwalt am Frankfurter Standort der internationalen Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells Int. LLP im Bereich Intellectual Property, Media & Technology
  • Seit 2012 an der Hochschule Darmstadt

    Schwerpunkte in Forschung und Lehre

    • Lizenzrecht
    • IT und Datenschutzrecht
    • Urheber-, Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht