Termine-Einzelansicht

Öffentliche Ringvorlesung ab 17.10.2019: "Darmstadt: Die Kreisläufe schließen? Herausforderung Nachhaltige Entwicklung"

Darmstadt – Um Kreislaufwirtschaft, die Circular Economy, geht es in der aktuellen Ringvorlesung „Darmstadt: Die Kreisläufe schließen?!“ der „Initiative: Nachhaltige Entwicklung“ (i:ne) an der Hochschule Darmstadt (h_da). Fachleute aus Wissenschaft und Praxis schauen mit ihrem Blick auf den Lebensweg von Produkten, Anlagen oder Gebäuden. Dabei geht es ihnen um die Frage, wie Circular Economy zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Region beiträgt und was an einer Umsetzung technisch und gesellschaftlich herausfordernd ist. An die Vorträge schließen sich Diskussionen mit dem Publikum an.

Die Veranstaltungsreihe findet statt im „Haus der Energie“ an der h_da (Holzhofallee 38).

Auftakt ist am Donnerstag, 17.10., um 18.00 Uhr. Die Reihe endet im Februar 2020. Der Eintritt zu den jeweils 90-minütigen Vorträgen ist frei. Lehrende und Studierendeaus der hochschulweiten „Initiative Nachhaltige Entwicklung (i:ne) konzipieren und veranstalten die Ringvorlesung unter breiter Beteiligung der h_da-Fachbereiche. Flankierend zur Ringvorlesung arbeiten sich die Studierenden tiefer in die Thematik ein und bewerten, wie eine Circular Economy zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen kann. Die Ergebnisse präsentieren sie zum Abschluss der Ringvorlesung

Weitere Informationen finden Sie hier.