Herzlich Willkommen!

Fristen und Termine

Fristen und Termine für die Abschlussarbeiten im WS 2022/23

Mit der Meldung zur Abschlussarbeit können Sie den Antrag stellen, aus überzähligen WPs diejenigen zu wählen, die im Zeugnis erscheinen sollen,…

 

Meldefrist zu den Praxisphasen im WS 2022/23

Berufspraktische Phase (BPP) (Informationsrecht LL.B.) und Internationalisierungsmodul (Internationales Lizenzrecht LL.M.):

01.06.2022 - 22.06.2022

 

Seminarvorträge der Studierenden der vorangegangenen Praxissemester - Berufspraktische Phase

Die Veranstaltung "Seminarvorträge der Studierenden der vorangegangenen Praxissemester" im Rahmen der Berufspraktischen Phase findet im SS 22 an den…

 

Fristen Prüfungsanmeldung im SS 2022

Prüfungen des SS 2022:  04.07. - 11.07.2022


Nachprüfungen des WS 2021/22:  20.06. - 27.06.2022

 

Herzlich willkommen bei den Informationsrechtlichen Studiengängen!

Unser Angebot umfasst einen sechssemestrigen Bachelorstudiengang im Informationsrecht sowie einen konsekutiven viersemestrigen Masterstudiengang im Internationalen Lizenzrecht:

Welche Regelungen gehören in einen Lizenzvertrag? Was ist beim Vertragsschluss im Internet zu beachten?
Ziel des deutschlandweit einzigen Bachelorstudiengangs "Informationsrecht" ist es, Probleme zu vermeiden und rechtliche Risiken bei der Gestaltung von Verträgen und Vertragsbeziehungen zu minimieren. Im Schwerpunkt der Betrachtung stehen alle Bereiche rund um die klassischen und neuen Medien mit den Schwerpunkten im Datenschutz-, IT-, Urheber- und Markenrecht, sowohl national als auch international, mit ergänzenden technischen, sozial- und kulturwissenschaftlichen Anteilen.

Dieser Studiengang ist im Jahr 2001 als Diplomstudiengang gestartet und wird mit der Bologna-Reform nun als Bachelorstudiengang fortgeführt. Gleichzeitig mit dem Bachelorstudiengang ist der Masterstudiengang im Jahr 2010 gestartet.


Internationale Lizenzverträge wirksam gestalten!
Das ist das Ziel des Masterstudiengangs "Internationales Lizenzrecht". In diesem Studiengang erfolgt eine Profilbildung auf dem Gebiet des internationalen Lizenzrechts im Schwerpunktbereich IT und IP, mit zahlreichen Fallszenarien aus der Praxis der Vertragsgestaltung: vom Entwurf über die erfolgreiche Vertragsverhandlung hinweg bis zum Vertragsschluss.

Die Absolventen können den Schutzumfang immaterieller Güter bestimmen und wissen, wie Unternehmensrisiken zu minimieren sind.

Gerne können Sie sich näher über die informationsrechtlichen Studiengänge auf unserer Homepage informieren.
 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Studiengängen!

Weitere Informationen

Aktuelles

IR_ERLEBEN

Ghostwriter-Verträge, kommerzielle Verträge bei Instagram, Datenleaks bei Dienstleisterunternehmen oder der Amazon Dash Button - informationsrechtliche Fragestellungen durchdringen unser digitales Leben, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Marina,…

 

Internationales Lizenzrecht trifft auf Digitalisierung der Rechtsabteilung

Interview Dr. Benno Quade (CCO Software AG) zum Thema "Internationales Lizenzrecht trifft auf Digitalisierung der Rechtsabteilung" und dem Berufsfeld von Unternehmensjurist*innen im Karrieremagazin für Juristen auf talentrocket.de

 

Sag uns deine Meinung!

Den Link zur Befragung finden Sie in Ihrem stud@h-da E-Mail-Postfach.

 

Kontakt

Studiengangssekretariat
Nicole Steinberg


Haardtring 100
64295 Darmstadt
Geb. A10, Raum 3.01
+49.6151.16-38748
+49.6151.16-38620
sekretariatir@h-da.de

Sprechzeiten

Sprechstunde:

Dienstag und Donnerstag
jeweils 13:00 - 14:00 Uhr


Erreichbarkeit außerhalb der Telefonzeiten per E-Mail:
sekretariatir@h-da.de

Fachbereich GW

Hier geht es zur Homepage des Fachbereichs!